Im Oktoberheft der Zeitschrift Schach gibt es einen ausführlichen Bericht von Dirk Poldauf über den Meisterschaftsgipfel des Deutschen Schachbundes, bei dem Fiona bekanntlich überraschend das German Masters gewonnen hat. Darunter auch ein Interview mit ihr und einen ausführlichen Partiekommentar von ihr. Nur eingeloggte Mitglieder können den Fiona betreffendenweiterlesen

Daß wir selbst in der Krise mit der Schließung der Spiellokale während der Coronaviruspandemie einen Mitgliederzuwachs verzeichnen konnten, hat einige Aufmerksamkeit erzeugt. Nachdem uns Stefan Löffler schon in einem bundesweit über die DPA verbreiteten Text erwähnte, wird jetzt auf dem vielgelesenen Schachblog Perlen vom Bodensee eine erste Bestandsaufnahmeweiterlesen

Die Zeitschrift des niedersächsischen Landessportbundes hat in einem Bericht über die Förderung der Mitgliederwerbung in Schachvereinen mit Mitteln der Lotto-Sport-Stiftung auch unseren Stand beim Gänselieselfest mit dem neuen Gartenschachspiel erwähnt und dabei sogar Babettes Foto zur Illustration verwendet: LSB-Magazin 9/2020 p. 17. Erinnert sei auch nochmal an Babettesweiterlesen

In einem von Stefan Löffler verfaßten und von der Deutschen Presseagentur verbreiteten Artikel über den Boom des Onlineschachs in Zeiten der durch das Coronavirus bedingten Krise werden wir als Beispiel für glückende Vereinsarbeit genannt. Mit unseren Onlineangeboten konnten wir neue Mitglieder werben, obwohl wir nach wie vor keineweiterlesen

Nach der gelungenen Bezirksjugendeinzelmeisterschaft im letzten Jahr reifte bei uns der Gedanke, daß wir weitere Turniere veranstalten sollten. Unsere Wahl fiel auf ein Turnier der Jugendserie. Einerseits, weil es ein beim Publikum eingeführtes und beliebtes Format ist, andererseits aber auch, weil es eine technische Infrastruktur gibt, die einemweiterlesen

Fiona hat ihren nächsten Einsatz als Nationalspielerin. Bei der Mannschaftseuropameisterschaft in Batumi (Georgien) von heute bis zum zweiten November vertritt sie die deutschen Farben. Die Auftaktpartie gegen die Ukraine wurde zwar von Deutschland knapp verloren, Fiona schaffte aber ein Remis. Meldung in den Nachrichten des DSB Turnierseite mitweiterlesen

In diesem Jahr waren wir, die Schachsparte des ESV Rot-Weiß Göttingen, zum dritten Mal hintereinander auf dem Gänselieselfest mit einem Stand vertreten. Im Vergleich zum Vorjahr kamen einige Neuerungen dazu: Dank einer Fördergeld-Spritze vom Niedersächsischen Schachverband und der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung konnten wir ein Gartenschachset erwerben sowie in Werbemittelweiterlesen

Bei Fiona lief es ja dieses Jahr bisher nicht so glänzend. Zum Auftakt der Frauenbundesliga aber gewann sie beide Partien am Spitzenbrett des SK Lehrte. Gegen Sarah Hoolt, nach dem Rücktritt von Elisabeth Pähtz das Spitzenbrett der Frauennationalmannschaft, gelang ihr eine großartige Kombination. Hier zum Selberlösen auf ChessPuzzle.Net,weiterlesen