Zur 90-Jahr-Feier des Gesamtvereins 2018 ist eine Festzeitschrift erschienen, in der Ingram Braun einen kurzen Aufsatz zur Geschichte der Schachabteilung verfaßt hat.

Screenshot der Startseite von 2002
Älteste Kopie des Internetarchivs der Webseite der Schachabteilung des ESV Rot-Weiß Göttingen vom August 2002 (Navigation) und Januar 2003 (Hauptfenster), dargestellt auf einem damals üblichen Browser Netscape 7

Die Geschichte der Schachabteilung des ESV Rot-Weiß Göttingen reicht bis in das Jahr 1978 zurück. Auf der seit dem Jahr 2002 von Theo Zoll betriebenen ersten Vereinswebseite wurde eine Jahreschronik geführt. Dort finden sich auch Auskünfte über die frühen Jahre vor der Eingliederung in den ESV Rot-Weiß Göttingen. Die Seite ist bei der Konversion zu einem WordPress-Blog im Herbst 2019 vollständig intehriert worden.

Auf der alten Seite wurde auch sehr viel Partienmaterial publiziert, daß sich am Bildschirm nachspielen läßt:

In Hartwig Hakes Schacharchiv findet sich eine Archiv der Abschlußtabellen des Vereinsturnieres.

  • Saisonarchiv 2018/19 (erscheint nach Ende des Vereinsturnieres)

Letzte Änderung von