Die Schachgruppe des Bundesbahnsozialwerks (BSW) ist eng mit der Schachabteilung des ESV Rot-Weiß Göttingen assoziiert. Ihre Mitgliedschaft besteht hauptsächlich aus Senioren, ist aber weder auf diese noch auf Eisenbahnmitarbeiter beschränkt. Jeder, der Zeit und Lust hat, ist dort willkommen. Im Herbst wird ein Turnier ausgetragen, in dem alle zwei Wochen eine 90-Minuten-Partie zu spielen ist. Ansonsten dominiert das freie Spiel, gerne auch ohne Uhr. Viele – aber keineswegs alle – Mitglieder sind auch im ESV aktiv und spielen dort Mannschaftskämpfe.

Man trifft sich jeden Montag ab 1500 Uhr in der Betreuungsstelle des Bundesbahnsozialwerks. Sie befindet sich im Nordflügel des Hauptbahnhofs:

Frank Eidam
Frank Eidam
Kontakt: Abteilungsleiter Frank Eidam Tel. 05502/47246
Der Beitrag beträgt 3,-- € im Monat.

Letzte Änderung von