Stark ersatzgeschwächt mußte die erste Mannschaft zu den starken Hildesheimern fahren. Mit Anton Schmid, Csaba Daday und Johannes Münk konnten gleich drei Spieler ihr Landesligadebut feiern. Wobei feiern vielleicht nicht ganz der richtige Ausdruck für das Geschehen ist. Martin Werner geriet ziemlich unter Druck, sowohl in der Stellung alsweiterlesen

Fiona hat ihren nächsten Einsatz als Nationalspielerin. Bei der Mannschaftseuropameisterschaft in Batumi (Georgien) von heute bis zum zweiten November vertritt sie die deutschen Farben. Die Auftaktpartie gegen die Ukraine wurde zwar von Deutschland knapp verloren, Fiona schaffte aber ein Remis. Meldung in den Nachrichten des DSB Turnierseite mitweiterlesen

Bei Fiona lief es ja dieses Jahr bisher nicht so glänzend. Zum Auftakt der Frauenbundesliga aber gewann sie beide Partien am Spitzenbrett des SK Lehrte. Gegen Sarah Hoolt, nach dem Rücktritt von Elisabeth Pähtz das Spitzenbrett der Frauennationalmannschaft, gelang ihr eine großartige Kombination. Hier zum Selberlösen auf ChessPuzzle.Net,weiterlesen

Die Schnellschachmeisterschaften des Bezirks Südniedersachsen und der Sollingschachvereinigung wurden dieses Jahr aus terminlichen Gründen zusammen in der ESV-Spielstätte im Bürgerhaus Grone ausgetragen. Spielleiter Fabian Tenne und Organisator Hartwig Hake hatten die Sache bei 37 Teilnehmern gut im Griff. Die Spielstärkedichte an der Spitze war recht hoch. Schließlich gingenweiterlesen

Zuletzt lief es ja gar nicht gut für Fiona; sowohl die Fraueneinzeleuropameisterschaft als auch das German Masters der Frauen waren ziemliche Enttäuschungen. Seit gestern gibt es jetzt Gelegenheit, es besser zu machen. In Apolda findet ein Frauenländerkampf gegen Aserbaidschan statt. Die Aseris treten mit zwei Schwestern von Weltklassespielerweiterlesen

Der diesjährige Blitztag mit den Bezirksmeisterschaften in Einzel und Mannschaften wurde heuer wieder vom Hamelner SV ausgerichtet. Glücklicherweise spielte das Wetter mit und die ganze Veranstaltung konnte bei schönstem Sonnenschein unter offenem Himmel stattfinden. Nachdem Hartwig Hake leider kurzfristig absagen mußte, waren wir genau acht Mann für zweiweiterlesen

Bis zum 10. August spielt Antonia Ziegenfuß bei der Jugendeuropameisterschaft in Bratislava. Da sie bei der Deutschen Jugendmeisterschaft als U14w-Spielerin Vizemeisterin in der U18w wurde, startet sie auch bei der EM in dieser Altersklasse. Die erste Partie hat sie gegen die Slowenin Klara Vidmar gewonnen. Da recht vieleweiterlesen

Sticky

Die Schachsparte des ESV Rot-Weiß Göttingen wagt sich am Samstag, 23. November, von 930 bis ca. 1630 Uhr zum ersten Mal an die Durchführung eines Schnellturniers der beliebten Jugendserie. Diese Turniere sind gerade auch für Anfänger gedacht, die noch nicht zu einem Schachverein gehören und bisher keine Turnierpartienweiterlesen