Der/die SpielerIn des Jahres wird von der Deutschen Schachjugend üblicherweise im Rahmen der zentralen Deutschen Jugendmeisterschaften während der Pfingstferien gekürt. Da diese dieses Jahr wegen der Coronapandemie nicht stattfinden konnten, wird die Wahl jetzt nachgeholt. Sie bezieht sich auf das Jahr 2019, deswegen ist Fiona, die diesen Titelweiterlesen

Die diesjährige Bezirksjugendeinzelmeisterschaft 2020 wurde vom Hamelner Schachclub vom 2. bis zum 4. Oktober in 5 Runden ausgetragen. Gespielt wurde im Schullandheim Riepenburg nahe Hameln. Auf Grund der aktuellen Lage wurde unteranderem in zwei verschiedenen Häusern und mit Plexiglasscheiben zwischen den Spieler gespielt. Neben leckerem Essen und einerweiterlesen

Fiona, derzeit Austauschstudentin in Paris, hat in dem kleinen nordfranzösischen Küstenort Le Touquet-Paris-Plage ein Open gespielt und ist als Viertplatzierte und beste Dame eingekommen. Gerade noch rechtzeitig, denn am letzten Tag traten Anticoronamaßnahmen in Kraft, die im Gegensatz zu Deutschland, wo es nur um Kontaktbeschränkungen geht, tatsächlich auchweiterlesen

Als ich über die Teilnahme von Antonia Ziegenfuß an der als Onlineschnellturnier ausgetragenen Jugendeuropameisterschaft berichtete, war mir nicht klar, daß es auch eine Mannschaftswertung gibt. Antonia war in der Einzelwertung Setzlistenerste in der U16w. Aber dann hatte sie ziemliches Pech, als sie gleich in der ersten Runde ihreweiterlesen

Das Jubiläumsseminarturnier der Schachreisen (siehe http://www.schachreisen.eu) fand im 10. Jahr im Hotel Travel Charme „Gothisches Haus“ in Wernigerode statt. Der Ablauf des Turniers hat sich bewährt und sollte nicht geändert werden. Um Wiederholungen zu vermeiden, verweise ich auf den Bericht aus dem Vorjahr: https://schach-goettingen.de/cms/2019/10/07/seminarturnier-in-rotenburg-an-der-fulda/ Quelle: Alexa (Schachreisen) Wasweiterlesen

Die DSAM Qualifikationsturniere sind am Wochenende vom 18. – 20.10.2019 in Dresden gestartet. Der Bundesturnierdirektor des DSB, Gregor Johann, eröffnet – zusammen mit vier DSB-Schiedsrichtern – diese traditionsreiche Turnierserie und begrüßt die 232 Schachspieler*innen, die sich auf den Weg in die Hauptstadt des Bundeslandes Sachsen gemacht haben. Dieweiterlesen

Fiona hat ihren nächsten Einsatz als Nationalspielerin. Bei der Mannschaftseuropameisterschaft in Batumi (Georgien) von heute bis zum zweiten November vertritt sie die deutschen Farben. Die Auftaktpartie gegen die Ukraine wurde zwar von Deutschland knapp verloren, Fiona schaffte aber ein Remis. Meldung in den Nachrichten des DSB Turnierseite mitweiterlesen