Der uns aus Ligakämpfen gegen Mannschaften des Bezirks Braunschweig bestens bekannte Sven Hagemann hat einen neuen Verein namens KSV Rochade Braunschweig gegründet, hauptsächlich, um dort Jugendtraining zu geben. Da auf absehbare Zeit kein Präsenzspielbetrieb stattfindet, verabredeten wir auf seinen Vorschlag hin einen Vergleichskampf auf Lichess mit 6er-Mannschaften, dreiweiterlesen

Der/die SpielerIn des Jahres wird von der Deutschen Schachjugend üblicherweise im Rahmen der zentralen Deutschen Jugendmeisterschaften während der Pfingstferien gekürt. Da diese dieses Jahr wegen der Coronapandemie nicht stattfinden konnten, wird die Wahl jetzt nachgeholt. Sie bezieht sich auf das Jahr 2019, deswegen ist Fiona, die diesen Titelweiterlesen

Die diesjährige Bezirksjugendeinzelmeisterschaft 2020 wurde vom Hamelner Schachclub vom 2. bis zum 4. Oktober in 5 Runden ausgetragen. Gespielt wurde im Schullandheim Riepenburg nahe Hameln. Auf Grund der aktuellen Lage wurde unteranderem in zwei verschiedenen Häusern und mit Plexiglasscheiben zwischen den Spieler gespielt. Neben leckerem Essen und einerweiterlesen

Auch die Jugendeuropameisterschaft wird jetzt online ausgetragen, als Schnellschachturnier mit 25 Minuten plus fünf Sekunden Bonus. Die deutschen Teilnehmer sind in Apolda, dem Wohnort von Bundesnachwuchstrainer Bernd Vökler, versammelt. Vom ESV Rot-Weiß Göttingen nimmt Antonia Ziegenfuß in der U16w teil. Nach drei Runden hat sie zwei Punkte aufweiterlesen

In den vier verbleibenden Wochen bis zu den Sommerferien wird das Jugendtraining per Videokonferenz von Frauengroßmeisterin Tamara Klink jeweils donnerstags von 1730 bis 1930 Uhr durchgeführt, da wir nach wie vor nicht in das Bürgerhaus hereinkommen. Ob wir nach den Sommerferien wieder Präsenztraining anbieten können, ist derzeit nichtweiterlesen

Bei der NSJOM 2020, die Niedersächsische Jugend Online Meisterschaft, haben viele Jugendliche aus Niedersachsen teilgenommen. Das Turnier wurde im Internet mit Blitzpartien (3 min + 2 s) ausgetragen, da wegen Corona die eigentliche LJEM 2020 ausfallen musste. Adrian (ANH) nahm an der U14, U16 und U18 mit Erfolgweiterlesen