Saisonende in der zweiten Jugendmannschaft

Am 08.März ging in der Landesklasse Süd U20 die Saison 2019/20 zu Ende. In den letzten beiden Runden trafen wir auf die zweite und die vierte Mannschaften des Hildesheimer SVs.

In der ersten Begegnung spielten wir auf einen heißen Tabellenspitzenanwärter, die zweite hildesheimer Mannschaft. Ein automatischer Punkt ging an unsere Kontrahenten, da wir kurzfristig das dritte Brett unbesetzt lassen mussten. Souverän konnten sich Jakob und Maksim an den vorderen beiden Bretter in zwei schönen Partien jeweils einen ganzen Punkt sichern. Jemuel hielt sich gegen seinen starken Gegner überraschend wacker. Auch wenn bis zum Schluss die Prioritäten gut gesetzt waren, unterlag er letztendlich nach gutem Spiel. Mit einem Punktestand von 2:2 wurden die Mannschaftspunkte daher geteilt.

In der zweiten Runden gegen die vierte Mannschaft aus Hildesheim konnten wir nochmal auf Mannschaftspunkte hoffen. Vom ersten Spiel vielleicht noch etwas erschöpft, ging Jemuel früh eine Leichtfigur verloren. Bald tauschten sich weitere Figuren vom Brett, sodass es schnell schwer wurde weiter Widerstand zu leisten. Auch wenn es am Ende für Jemuel nicht für einen Punkt gereicht hat, in den letzten Runden war im Vergleich zum Beginn der Saison eine starke Steigerung zu sehen! Später konnten Maksim und Jakob beide ihren Gegner besiegen, sodass wieder ein einzelner Mannschaftspunkt das Resultat war.

Vielen Dank für die spannende Saison an alle Teammitglieder, Eltern und Kontrahenten! Ich hatte großen Spaß mit euch Schach zu spielen und hoffe habt es mir gleich getan. Besonders habe ich mich über die hohe Spielbereitschaft unserer drei neuen Mitgliedern gefreut!

Jonas und Jakob überschreiten mit dem Ende dieser Saison die U20-Altersgrenze und werden uns in der kommenden Saison verlassen. Vielen Dank für eure Einsätze in diesem Jahr und weiterhin viel Erfolg in den Erwachsenenmannschaften!

Weiterhin viel Schacherfolg an alle Schachfreunde und bis zur nächsten Saison im Herbst!

Last Updated on Oktober 10, 2020 by Babette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.