Maiblitz der Sollingschachvereinigung 2022

Normalerweise findet die Blitzmeisterschaft der Sollingschachvereinigung am 1. Mai statt. Da dies angesichts der pandemiebedingten Beschränkungen zu früh gewesen wäre, wurde es heuer auf den Pfingstmontag verlegt. Leider erwies sich der Termin als ziemlich ungünstig, so daß nur 16 Teilnehmer anwesend waren. Antonia Ziegenfuß war haushohe Favoritin und leistete sich nur eine Niederlage gegen ihren Vater. Damit war sie Siegerin der Einzelmeisterschaft (Tabelle bei Hartwig Hake) vor dem Höxteraner Ralf Christian Diedrichs. In der Mannschaftswertung spielten ihr Vater Holger und Ingram Braun mit ihr zusammen. Das reichte trotz schwacher Leistung ihrer Mitstreiter zum Sieg (Tabelle bei Hartwig Hake).

Maiblitz 2022 der Sollingschachvereinigung in Beverungen: Antonia Ziegenfuß gegen Khaled Moohialdin
Maiblitz 2022 der Sollingschachvereinigung in Beverungen: Antonia Ziegenfuß gegen Khaled Moohialdin
Maiblitz 2022 der Sollingschachvereinigung in Beverungen: Burkhard Otte gegen Michael Schulz
Maiblitz 2022 der Sollingschachvereinigung in Beverungen: Burkhard Otte gegen Michael Schulz
Maiblitz 2022 der Sollingschachvereinigung in Beverungen: Michael Steinhof gegen Klaus Timmermann
Maiblitz 2022 der Sollingschachvereinigung in Beverungen: Michael Steinhof gegen Klaus Timmermann
Maiblitz 2022 der Sollingschachvereinigung in Beverungen: Holger Ziegenfuß gegen Michael Niggl
Maiblitz 2022 der Sollingschachvereinigung in Beverungen: Holger Ziegenfuß gegen Michael Niggl
Maiblitz 2022 der Sollingschachvereinigung in Beverungen: Siegerehrung Antonia Ziegenfuß
Maiblitz 2022 der Sollingschachvereinigung in Beverungen: Siegerehrung Antonia Ziegenfuß, mit Bernd Zimmer
Maiblitz 2022 der Sollingschachvereinigung in Beverungen: Siegerehrung (v. l.) Hartwig Hake, Ralf Christian Diedrichs, Antonia Ziegenfuß, Michael Niggl, Holger Ziegenfuß, Ingram Braun
Maiblitz 2022 der Sollingschachvereinigung in Beverungen: Siegerehrung (v. l.) Hartwig Hake, Ralf Christian Diedrichs, Antonia Ziegenfuß, Michael Niggl, Holger Ziegenfuß, Ingram Braun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.