Das Göttinger „Gänseliesel“ wird Maskottchen der ESV Schachabteilung

Nach unseren jüngsten Erfolgen in der DSOL können wir ein weiteres Highlight in der Geschichte von ESV Schach vermelden:
Das weltbekannte Göttinger "Gänseliesel" wird Maskottchen der ESV Schachabteilung!

Während der vergangenen Monate hat die Spartenleitung hinter den Kulissen fleißig Fäden geknüpft und Gespräche mit der Stadt Göttingen sowie der Marketingagentur der Stadt, der ProCity GmbH, geführt, welche die Verwertungsrechte an der Marke "Gänseliesel" hält.
Die Stadt Göttingen möchte den Schachsport in der Leinestadt fördern und stimmt unserer Auffassung zu, dass die berühmteste Gänsemagd der Welt auch für das Schach gute Werbung sei und eine Bereicherung für das königliche Spiel darstelle.

Wir freuen uns sehr, mit dem "Gänseliesel" die berühmteste Göttingerin der Welt in unseren Reihen begrüßen zu können, und bedanken uns bei der Stadt Göttingen und ProCity für die Zusammenarbeit und diese tolle Unterstützung!

Auf dem nächsten Gänselieselfest soll diese Zusammenarbeit vertieft werden, auch ist die Entwicklung eines "Gänseliesel"-Schachspiels geplant, welches über den Shop der Tourist-Information und online vertrieben werden soll.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.