Vier Vorrunden der Internetmeisterschaft des DSB 2020 – Erfahrungsbericht

Adrian Hoke hat an allen vier Vorrunden der deutschen Internetmeisterschaft 2020 des DSB teilgenommen. Mit guten Ergebnissen: in drei Vorrunden kam er auf 4,5 Punkte aus 9 Runden und in der 3. Vorrunde sogar auf starke 5 Punkte. Gespielt wurde ein 3 min + 2 s Fischer Blitz und teilnehmen konnte jeder Schachspieler, der in einem Verein des DSB sowie Mitglied bei chessbase ist.

Also, es hat nicht zur Zwischenrunde gereicht, aber interessante Partien kamen aufs Brett!! Der wirkliche Reiz war wohl gegen Spieler aus ganz Deutschland anzutreten. Da "entpupte" sich der 1. Gegener als IM und Adrian spielte lange mit auf Augenhöhe ....dann wiederum kannte man sich von LJEM, Bezirk oder auch "Bad Harzburg Open".

Fazit: die "Schachfamilie" trifft sich immer wieder und es ist fast immer freundlich ...

Wir sind alle beim nächsten Mal dabei und vielleicht kommt man dann ja auch mal gegen Top -GMs, die waren natürlich auch dabei. Es lohnt ein Blick auf die ersten Plätze!! Hier noch die offiziellen Links:

https://www.schachbund.de/news/matthias-bluebaum-gewinnt-die-vierte-vorrunde-der-internetmeisterschaft.html

https://www.schachbund.de/news/internetmeisterschaft-gm-kollars-siegt-im-3-turnier-letzte-vorrunde-am-23-maerz.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.