LEM 2019, 1. Tag

Schnellschach-LEM 2019 J. Hoke – M. Zschischang
Landeseinzelmeisterschaft im Schnellschach 2019, erste Runde: Joshua Hoke – Marine Zschischang.

Die Trainingsgruppe Christoph Homann, Joshua und Adrian Hoke und Ingram Braun fuhr nach einem gemeinsamen Mittagessen (danke, Sonja!) zur Landeseinzelmeisterschaft in die Pferdestadt Verden/Aller. In der Jugendherberge angekommen, erwartete uns eine freudige Überraschung. Jonas Rau hatte sich kurz vor Toreschluß und von uns unbemerkt ebenfalls angemeldet. Bis Sonntag spielen Ingram im Meisterturnier, Christoph, Joshua und Adrian im B-Open und Jonas im C-Open. Seit einigen Jahren wird am Vorabend der LEM die Einzelmeisterschaft im Schnellschach ausgetragen. Leider stehen, da ich dies schreibe, die Ergebnisse noch nicht auf der NSV-Webseite. Ingram erwischte ein prima Turnier und errang 5 aus 7 (+4, =2, -1), darunter auch ein Remis gegen WFM Lara Schulze. Weniger gut lief es für die anderen. Christoph, Joshua und Adrian blieben bei jeweils 2½, was nicht so berauschend ist. Jonas holte 2, wobei mit ein bißchen mehr Routine auch ein besseres Resultat möglich gewesen wäre.

Wir werden versuchen, täglich zu berichten. Ob wir es wirklich schaffen, wird man sehen.

Schnellschach-LEM 2019 Ansprache Langer
Landeseinzelmeisterschaft im Schnellschach 2019. NSV-Präseident Michael S. Langer bei der Erröffnung des Turniers.
Schnellschach-LEM 2019 J. Rau – J. Hoke mit A. Hoke
Landeseinzelmeisterschaft im Schnellschach 2019, Jonas Rau – Joshua Hoke, dahinter Adrian Hoke.

Letze Änderung: by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.