Saisonabschluss der Jugendmannschaften

Nach zwei spannenden Saisons unserer beiden Jugendmannschaften haben wir uns am Freitag zum letztmöglichen Termin zu einem kleinen geselligen Saisonabschluss getroffen.
Wegen der Coronalage konnte dies nur in verringerter Anzahl stattfinden, trotzdem kam schnell gute Stimmung auf.
Selbst beim Saisonabschluss kam der pädagogische Aspekt nicht zu kurz. Bei dem "Quartett der Schachweltranglistenanführer" haben wir uns so einiges über die Schachgeschichte beigebracht und wohl auch den Nachbartischen.
Sehr positiv wurde wieder das Onlinetraining von Tamara erwähnt, dass seit Coronabeginn wöchtlich für Jugendliche stattfindet. Vielen Dank nochmal dafür, sowie allen, die sich bei uns in der Jugendarbeit engagieren!
Auf das es hoffentlich bald weiter gehen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.