Fiona Sieber mit guter Leistung beim Open in Le Touquet-Paris-Plage

Fiona, derzeit Austauschstudentin in Paris, hat in dem kleinen nordfranzösischen Küstenort Le Touquet-Paris-Plage ein Open gespielt und ist als Viertplatzierte und beste Dame eingekommen. Gerade noch rechtzeitig, denn am letzten Tag traten Anticoronamaßnahmen in Kraft, die im Gegensatz zu Deutschland, wo es nur um Kontaktbeschränkungen geht, tatsächlich auch Ausgangssperren umfassen. Detaillierte Resultate gibt es bei der Fédération Française des Échecs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.