Zweiter Spieltag der zweiten Jugendmannschaft gegen SG Goslar-Harzburg

Heute fand die zweite Doppelrunde unserer zweiten Mannschaft in der Landesklasse Süd statt. Wir traten gegen die beiden Mannschaften der Spielgemeinschaft Goslar-Harzburg an, die sich beide als nahezu ebenbürtig herausstellten sollten.
In der ersten Runde lag unsere Mannschaft schon früh mit 2:0 hinten, so dass nach wenigen Minuten ein Sieg schon ausgeschlossen war. Es lag daher an Achim und Moritz an den vorderen Brettern noch einen Mannschaftspunkt zu ergattern. Tatsächlich konnte sich Achim einen soliden Materialvorteil erarbeiten unterschätzte jedoch im Turmendspiel die Schwächen auf der eigenen vorletzten Reihe. Trotz guter Technik reichte es so doch nur für ein Unentschieden gegen einen leicht besser gewerteten Gegner.
Moritz, der heute zum ersten Mal in unserer Mannschaft dabei war, konnte sich seinen Einsatz selbst belohnen. Mit viel Ausdauer erarbeitete er sich ein vorteilhaftes Endspiel. Auf Grund von Zeitdruck konnte er den vollen Punkt jedoch nur mit etwas Beihilfe des Gegners einkassieren.
Auch in der zweiten Runde legte Moritz einen starken Auftritt ab und trug noch einmal zum Gesamterfolg der Mannschaft bei.
Wie am ersten Spieltag auch ließ sich Jonathan erst in seiner Partie etwas mehr Zeit. So konnte er die sich ergebenden Chancen zum Teil nutzen und mit einen vollen Punkt zum 3:1 Sieg beisteuern.
Wie auch am ersten Spieltag konnten unsere neuen Mitglieder tolle Resultat erspielen und ich freue mich sehr über die rege Einsatzbereitschaft!
Auf ein neues, erst im neuen Jahr.

1 Kommentar

  1. Hallo Michael,

    ich finde Dein Engagement und Deine Begeisterung für die Jugendmannschaft toll!

    Mach weiter so!!!

    Arnold

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.