Uni-Schachtunier SoSe19

Tabelle mit den Endergebissen aller Teilnehmer. Max und Vincent stehen mit 5 Punkten an der Spitze.
Stand nach der sechsten Runde

Am 19. Juni fand das Schachturnier der Fachschaft für Mathematik, Informatik und Data Science in den Räumen der Mathefakultät statt. Jedes Semester wird so der inoffizielle Uni-Schnellschach-Meister ausgespielt. In den sechs Runden a 10 Minuten spielten die fünfzehn Schachenthusiasten durchgehend auf überraschend ähnlichem Niveau, was zu vielen spannenden Runden führte.
Nach der letzten Runde hatten sich sowohl Max (ESV Göttingen) als auch Vincent mit gleicher Punktzahl an der Tabellenspitze abgesetzt.
Zur Feststellung eines Siegers hätte man nun auf eine Zweitwertung zurückgreifen können, doch mit etwas Nachdruck der restlichen Spielerschaft und im beidseitigen Einverständnis, einigte man sich auf eine entscheidende 5min Stichpartie. In einem wilden Match setzte sich Max mit den schwarzen Steinen erfolgreich gegen seinen Herausforderer durch. Somit sicherte er sich den Sieg über das diesjährige Sommersemester-Schachtunier und macht die Fakultät für Biologie und Psychologie zum Sieger. Herzlichen Glückwunsch!!
Vielen Dank geht an den Organisator und Ausrichter, bis zum nächsten Mal!

1 Kommentar

  1. Author

    Ups, der Sieger wurde noch einmal korrigiert 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.