Zunächst waren in der zweiten Runde der Verbandsliga Ost einige Hindernisse zu überwinden. Mangels Fahrer fuhren wir in einem geliehenen Bus, dessen Reifendruck zu niedrig war. Wegen Sperrung der A7 mußten wir sehr früh losfahren. Nach rund zwei Stunden Fahrt stellte sich heraus, das der gastgebende Verein wegenweiterlesen