Fiona Sieber beim German Masters der Frauen 2021 in Magdeburg, 1. Runde (Foto: DSB).

Fiona Sieber hat auf der Seite von ChessBase einen Bericht über das Open im norwegischen Fagernes veröffentlicht: https://de.chessbase.com/post/bericht-aus-fagernes.

Sie selbst hat in der Großmeistergruppe mitgespielt und mit Platz 25 ganz gut abgeschnitten. Ihre Partien findet man in dem ChessBase-Artikel, wenn man in dem Viewer auf die Spaltenköpfe für Weiß oder Schwarz klickt.