Benjamin Löhnhardt hat in der Nordwest-Zeitung aus Oldenburg einen Artikel über die Lage der Schachclubs veröffentlicht. Stimuliert durch die populäre Netflix-Serie „Das Damengambit“ ist dort erst kürzlich ein lesenswerter Bericht über Dagmar Aden und das Frauenschach erschienen. Wer 2019 bei der Landesblitzmeisterschaft in Oldenburg dabei war, wird sichweiterlesen

Die Schachabteilung des ESV Rot-Weiß Göttingen wünscht allen Mitgliedern und ihren Angehörigen sowie allen Freunden ein guten Rutsch und Gesundheit und auch sonst alles Gute im neuen Jahr.weiterlesen

Der/die SpielerIn des Jahres wird von der Deutschen Schachjugend üblicherweise im Rahmen der zentralen Deutschen Jugendmeisterschaften während der Pfingstferien gekürt. Da diese dieses Jahr wegen der Coronapandemie nicht stattfinden konnten, wird die Wahl jetzt nachgeholt. Sie bezieht sich auf das Jahr 2019, deswegen ist Fiona, die diesen Titelweiterlesen

Nach der Online-Jugendeuropameisterschaft, die ihr eine Silbermedaille mit der Mannschaft einbrachte, vertritt Antonia von heute bis Mittwoch Deutschland auch in der U16w bei der Online-Jugendweltmeisterschaft. Als Zwölfte der Setzliste gehört sie allerdings nicht zum engeren Favoritenkreis. Zunächst wird eine Vorrunde nur mit europäischen Gegnerinnen gespielt, um die Zeitverschiebungweiterlesen

Nach zwei spannenden Saisons unserer beiden Jugendmannschaften haben wir uns am Freitag zum letztmöglichen Termin zu einem kleinen geselligen Saisonabschluss getroffen.Wegen der Coronalage konnte dies nur in verringerter Anzahl stattfinden, trotzdem kam schnell gute Stimmung auf.Selbst beim Saisonabschluss kam der pädagogische Aspekt nicht zu kurz. Bei dem „Quartettweiterlesen