Hallo, ich bin Jonas und habe bei DSAM in der F-Gruppe gewonnen und berichte jetzt kurz was ich erlebt habe. Am ersten Tag bin ich angekommen und kurz darauf hat die erste Runde schon angefangen. Ich hatte Weiß und mein Gegner Spielte Skandinavisch mit Dd6. Meine Eröffnungsvorbereitung dagegenweiterlesen

Ich habe aus Theos Einträgen auf der Homepage eine Übersicht zum Vereinsturnier erstellt.@Theo: Danke, dass du die Ergebnisse über viele Jahre veröffentlicht hast! Über Klick auf die Jahreszahl erhält man jetzt auch die Fortschrittstabelle. Die zugehörigen DWZ-Zahlen und Vereinsangaben habe ich nach Möglichkeit ergänzt. Es ist ganz interessant,weiterlesen

Einmal im Jahr, gegen Ende der Bundesligasaison, laden die Schachbundesliga und die „Schachfreunde Berlin“ zur „Zentralen (End)Runde der Schachbundesligen“ nach Berlin ein, wo die beiden ersten Bundesligen (= „Schachbundesliga“ und „Frauenbundesliga“) drei Spieltage hintereinander ausspielen, und bei den Frauen in diesem Jahr zudem die Entscheidung im Meisterschaftskampf fiel.weiterlesen

Mike Kanbach organisierte vergangenen Samstag dankenswerterweise wieder in Räumlichkeiten des Bovender SV ein Jugendkadertraining unter Leitung des besten Spielers des Bezirks, Wilfried Bode vom Hamelner SV. Von uns waren mit Joshua und Adrian Hoke, David und Mark Tulchynsky, Achim Schlather, Bert Sieber und Maksim Khorozyan immerhin sieben Spielerweiterlesen

Am 4.und 5. März fanden im Bündheimer Schloss die Bezirksfinals im Schulschach statt. In der Wettkampfklasse Grundschulen konnte die Hainbund Grundschule Göttingen den 6. Platz von 21 Mannschaften belegen, dabei holte Mark Tulchynsky an Brett 1 6,5 Punkte aus 7 Partien. In der Wettkampfklasse 4 gewann das Felix-Klein-Gymnasiumweiterlesen