Aufgrund der guten Erfahrungen war erneut das Hotel Travel Charme „Gothisches Haus“ in Wernigerode Veranstaltungsort der Schachreisen (siehe http://www.schachreisen.eu). Um Wiederholungen zu vermeiden verweise ich auf den Bericht aus dem Vorjahr: https://schach-goettingen.de/cms/2020/08/11/seminarturnier-harz-in-wernigerode/ Quelle: Schachreisen.eu Das Hotel hatte beim Abendessen etwas umgestellt und an drei Tagen Buffet statt aweiterlesen

Die Schachabteilung des ESV Rot-Weiß Göttingen beehrt sich, die Bezirksschnellschacheinzelmeisterschaft 2021 auszutragen. Unter Pandemiebedingungen müssen wir wir für eine eventuelle Kontaktnachverfolgung sorgen und die Anforderungen zum Infektionsschutz der Stadt Göttingen beachten. Lest Euch deshalb die Ausschreibung und unser Hygienekonzept genau durch. Wir sind gehalten, die Regeln durchzusetzen. Dieweiterlesen

Wir haben unseren Präsenz-Spielbetrieb wieder aufgenommen.Seit dem 15.07.2021 findet unser Vereinsabend nicht mehr online, sondern im Bürgerhaus Grone statt. Ihr seid herzlich eingeladen, vorbeizukommen, um endlich wieder an echten Brettern gegen echte Gegner zu spielen.Bitte meldet euch über das untenstehende Anmeldeformular an. Update Dienstag, 19.Oktober 2021:Ab Donnerstag 21.weiterlesen

Vom 31. Mai bis 2. Juni hatten wir eine massive Attacke auf unsere Webseite. Keine Sorge, unser Sicherheitsplugin hat alles abgehalten, obwohl wir nur die kostenfreie Basisversion verwenden. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Entwickler, das sie uns ihre Technik zur Verfügung stellen, obwohl wir nahezuweiterlesen

Der Niedersächsische Schachverband hat nach dem großen Erfolg der zweiten DSOL-Auflage sein eigenes Turnier aufgelegt, um die Zeit bis zur hoffentlich dauerhaften und flächendeckenden Öffnung der Spiellokale nach der Coronaviruspandemie ausklingen zu lassen. Daß es mittels einer vom Kelheimer Schachverein gehosteten App auf Lichess verwaltet wird, entlastet michweiterlesen

Für den Online Vereinsabend vom 6. Mai hatte ich einige Endspiele aus der letzten DSOL rausgesucht, die sehr schwach von unseren Spielern behandelt wurden. Vielleicht hilft es, in der Zukunft solche Positionen besser und erfolgreicher zu behandeln. Entfernter Freibauer gegen Reservefreibauer: Joshua konnte froh sein, dieses Endspiel erreichtweiterlesen

Unser Ausscheiden im Halbfinale fand sein Echo im GT: Am 28. April in der Printausgabe, ein Tag vorher sogar schon im Sportbuzzer. Über unser Abschneiden im Viertelfinale der DSOL wurde im GT wieder berichtet: am 23. April fand sich eine Meldung in der Printausgabe sowie ein Bericht imweiterlesen

Am Freitag abend fand das Halbfinale der DSOL statt. Der ESV war mit seiner ersten Mannschaft vertreten, sie musste gegen die Erste vom SV Hemer antreten. Hemer liegt unweit von Dortmund im nördlichen Teil des Sauerlandes. Diesmal waren wir noch mehr Aussenseiter als sonst, an den ersten dreiweiterlesen

In der letzten Woche fanden die Viertelfinale der Deutschen Schach Online Ligen statt. Aus den vier Gruppen jeder Liga qualifizierten sich die beiden besten Teams für die Playoffs, in denen der “Gesamtsieger” der Liga ermittelt wird. Zwei der drei Mannschaften des ESV war dies gelungen. Da beide alsweiterlesen