Hoher Besuch bei der Auftaktveranstaltung zum 1. Herbst-Grand-Prix

Da die Mannschaftskämpfe diese ziemlich spät beginnen, haben wir eine vierteilige Schnellschachserie augeschrieben, um unseren Vereinsabend zu beleben. Dieser Herbst-Grand-Prix ist eher unkompliziert konzeptioniert: Kein Startgeld, keine Preise (außer für die Gesamtwertung), und angemeldet wird nur, wer im Spiellokal vor mir steht. Das allersterste Turnier war insgesamt eine erfreuliche Veranstaltung mit überraschenden Teilnehmern. Einziger Misston: ich war gezwungen, gegenüber einem enorm übel beleumundeten Schachfreund aus dem Bezirk von meinen Hausrecht Gebrauch zu machen. Faustregel: wer Streit sucht, soll doch bitte woanders hingehen. In der Hektik vergaß ich dann, vor der Auslosung der ersten Runde die Sortierung der Startrangliste. Allerdings gleicht das Schweizer System so etwas gut aus. Wesentliche Verzerrungen dürfte es dadurch nicht geben.

Herbst-Grand-Prix 2022 Turnier 1 @ Ingram Braun
DSB-Breitensportreferentin Sandra Schmidt gegen Hooman Lali.

Zugleich diente das Turnier auch zur Vorbereitung auf die Deutsche Schnellschachmeisterschaften, die am Wochenende in Göttingen stattfinden. Das bescherte uns hohen Besuch. Die Breitensportreferentin des DSB, Sandra Schmidt, und der Spielleiter, Gregor Johann (beide vom SC Wittstock), waren zur Vorbereitung schon in Göttingen und nahmen ab der zweiten Runde am Turnier teil.

Herbst-Grand-Prix 2022 Turnier 1 @ Ingram Braun
1. Turnier des Herbst-Grand-Prix 2022. DSB-Bundesturnierdirektor Gregor Johann blickt seiner Vereinskameradin, DSB-Breitensportreferentin Sandra Schmidt, über die Schulter.

Der Favorit Johannes Karthäuser setzte sich mit einem perfekten Resultat durch und kassierte die 10 Punkte für die Gesamtwertung der vier Turniere. Die Spieler bis Platz 10 dürfen sich über entsprechende Punkte freuen. Obwohl der Besuch schon ganz gut war, würden wir uns am 6. Oktober über noch mehr Teilnehmer freuen (Ausschreibung).

Fortschrittstabelle: Stand nach der 5. Runde (nach Rangliste)
RangTeilnehmerTWZAtVerein/Ort12345PunkteBuchhSoBer
1.Karthäuser,Johannes2149ESV Göttingen22s13w18w12s16w15.015.515.50
2.Safi,Khaibar1931ESV Göttingen17s118w110s11w012s14.014.59.50
3.Niggl,Michael1788ESV Göttingen21s11s011w115w117s14.013.08.00
4.Johann, Gregor1817SC Wittstock23w116s114s18w14.011.08.00
5.Braun,Ingram2055ESV Göttingen7s021w118s19w115s14.011.07.50
6.Homann,Christoph1612ESV Göttingen25s120w113s17w½1s03.514.57.75
7.Heisterhagen,Tilmann1745SK Turm Bad Hersfeld5w113s024w16s½14w13.513.09.25
8.Trenkenschu,Antonvereinslos15s116w11s013w14s03.015.56.00
9.Wachsmuth,Stefan1879Tempo Göttingen14w0+19s15s016w13.011.05.00
10.Ludwig,Bernhard1862ESV Göttingen23s114s12w012w019s13.011.04.50
11.Schmidt,Sandra1596SC Wittstock12w½3s020w113s12.513.55.25
12.Lali,Hoomanvereinslos13w011s½22w110s12w02.513.05.50
13.Serrano Navarro,BrunoESV Göttingen12s17w16w08s011w02.015.56.00
14.Akrami,Salekvereinslos9s110w017s14w07s02.015.54.50
15.Hoke,Joshua1830ESV Göttingen8w022w120s13s05w02.014.03.00
16.Becker,Mischavereinslos26w18s04w024s19s02.013.03.00
17.Arens,Simonvereinslos2w026s114w021s13w02.012.52.50
18.Nguyen,Manh,Cuongvereinslos27s12s05w019w022s12.012.02.50
19.Opfermann,MalteESV Göttingen20s025/+9w018s110w02.011.03.50
20.Berghaus,Babette1322ESV Göttingen19w16s015w011s021w12.011.02.50
21.Sonnenberg,André1302Tempo Göttingen3w05s023s117w020s01.013.01.00
22.Simon-Fabricius,StellaESV Göttingen1w015s012s023w118w01.012.51.00
23.Ahmadi,Naservereinslos10w04s021w022s024w11.011.01.50
23.Amaral Lind, Rodrigo1100vereinslos27w17s016w023s01.011.01.50
25.Otten,Arnold,Prof. Dr.1590*ESV Göttingen6w019/-0.010.50.00
26.Vasilevskyi,Illia*vereinslos16s017w00.08.50.00
27.Vasilevska,Milena*vereinslos18w024s00.08.00.00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert