Ingram Brauns Vortrag zur Regelkunde  


  

Ingram Brauns Vortrag zur Regelkunde
 

Am 19. Januar soll ein Regelkunde-Abend mit mir (Ingram) als Diskussionsleiter
stattfinden. Ich will eigentlich vermeiden, dass es eine bloße
Vorlesung wird. Man wird sehen, wie gut das funktioniert.

Vermutlich waren viele von Euch schon mal Zeugen oder Beteiligte von
Streitfällen, die sich nicht so einfach haben lösen lassen. Und wenn
die Emotionen hochschlagen, ist das zumindest gut für das Gedächtnis.

Ich möchte Euch bitten, mir diesbezügliche Erfahrungen per Email
(ibraun - Na sie wissen schon, knick knack zwinker zwinker! - cpan.org) zukommen zu lassen, damit ich sie befunden kann .

 Bedenkt bitte, dass auch ich als ausgebildeter Schiedsrichter nicht jeden Fall aus der
Hüfte geschossen entscheiden kann. Es hat also wenig Sinn, wenn ihr
mich erst an dem bewussten Abend mit nichttrivialen Fragestellungen
konfrontiert. Ich kann während der Veranstaltung nicht laufend in den
Regeln blättern.

So ein paar Themen kommen natürlich auf jeden Fall zur Sprache, dennoch
könnt Ihr mir auch dazu Fälle schildern:

  • Wie reklamiert man Remis in der Sudden-Death-Phase und wissen die
    Mannschaftsführer, was sie dann tun müssen?
  • Darf ich im Blitzen den König schlagen?
  • Kann man nach einer Bauernumwandlung einen umgedrehten Turm
    ersatzweise als Dame verwenden?
  • Zug- oder Stellungswiederholung?
  • Wann endet die Notationspflicht?
    Bzw. die Klappe fällt, und niemand hat mitgeschrieben - was nun?
  • Hilfe, ich bin als Hilfsschiedsrichter in der Zeitnotphase
    eingesetzt worden
  • Wer bestimmt, wo die Uhr steht?
  • Was passiert, wenn unmögliche Züge oder falsche Stellungen auftreten?
  • 1. d4  1/2-1/2 - ist das eine Schachpartie?
  • Wie verhalte ich mich, wenn mein Gegner sich schlecht benimmt?

Grundsätzlich ist es natürlich nicht verboten, auch selbst in den
relevanten Dokumenten zu schauen. Das sind:

FIDE-Regeln in der offiziellen deutschen Fassung
http://www.schachbund.de/intern/ordnung/FIDE_Regeln09.pdf

Auslegungsrichtlinien der DSB-Schiedsrichterkommission
http://srk.schachbund.de/include/frame.php?section=regelauslegung

Turnierordnung des Niedersächsischen Schachverbandes (für die
erste Mannschaft)
  http://www.nsv-online.de/verband/ordnungen/Turnierordnung.pdf

Turnierordnung des Bezirks Südniedersachsen
http://www.schachbezirk3.de/ordnungen/turnierordnung_20110625.pdf

Ingram Braun
 

Diese Seite wurden von der alten Webseite von Theo Zoll importiert. Ihre Darstellungsqualität ist deshalb möglicherweise eingeschränkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.