2. Mannschaft des ESV im 1. Spiel der Saison erfolgreich

Am letzten Sonntag spielte die 2. Mannschaft im Heimspiel in Grone gegen den SK Gronau. Am Ende stand es verdient 6:2 für uns. Nie war der Wettkampf gefährdet, denn alle Mitstreiter spielten solides Schach. Da Gronau das 2. Brett frei ließ, kam unser Spieler Khaybar Safi zu einem ersten kampflosen Punkt. Deshalb konnte er sich lange mit dem Mannschaftsführer gemütlich in der Teeküche unterhalten, und natürlich wurde die Zeit zum Kiebitzen der anderen laufenden Partien genutzt.

Durch Siege von Bernard, Bertold und Arnold stand es gut, und die anderen Spieler – Cord, Hartwig, Helge und Börries konnten sicher in die Remisstrasse einbiegen. Es herrschte ein ruhige, konzentrierte Atmosphäre und die gegnerische Mannschaft erwieß sich als fairer Verlierer.

Am 11.12.22 geht es im Heimspiel gegen eine starke Mannschaft aus Goslar, und ich freue mich, wenn wir wieder so konzentriert und geschlossen als Mannschaft auftreten können. Viel Dank an dieser Stelle an dies tolle Team!! Ich freu mich auf weitere tolle Partien!

Die 2. Mannschaft in Formation – hier ist jeder Mannschaftsführer so glücklich – denn alle sind pünktlich am Start!!
Khaybar ist tiefenentspannt, der schnelle Punkt für die Mannschaft tut gut!! 1:0 für den ESV!!
Hartwig am Beginn der Partie, wie immer hochkonzentriert! Es gab am Ende eine Punkteteilung!
Arnold schwebt über der Materie, er konnte einen wichtigen Punkt beisteuern. Was will man mehr!
Brett1: viel Erfahrung durch Cord – eine enorme Verstärkung am Spitzenbrett!

Helge spielte Remis; vorne Bernard, der eine gute Leistung mit einem Sieg krönte!!
Hier noch einige Impressionen vom Spielort!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert